Veranstaltungen 2015

Frauenbewegungen: Geschichte und Aktualität

Veranstaltungsreihe "Frauenbewegungen: Geschichte und Aktualität" in Kooperation mit AEP - Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft und Anchorage Encourage (Autonomes FrauenLesbenZentrum).

 

Viele Rechte, Freiheiten und Möglichkeiten von Frauen werden heute als Selbstverständlichkeit angesehen, sind aber historisch erkämpfte Errungenschaften. Die Erste Frauenbewegung forderte das Frauenwahlrecht, den Zugang zu Bildung und Arbeitsmöglichkeiten, die Zweite Frauenbewegung politisierte u.a. Gewalt- und Machtverhältnisse im Privaten. Die jüngere Generation von Frauen ist heute mit anderen Lebensrealitäten konfrontiert als ihre Vorkämpferinnen.

Trotzdem sind bis heute nach wie vor viele frauenbewegte Forderungen uneingelöst. Die Veranstaltungsreihe „Frauenbewegungen: Geschichte und Aktualität“ soll vor diesem Hintergrund einen generationenübergreifenden Austausch und die Vermittlung von Wissen und Erfahrung ermöglichen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

"Wir wollen nicht Menschen zweiter Klasse sein!"

Veranstaltungsreihe "Frauenbewegungen: Geschichte und Aktualität" in Kooperation mit AEP - Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft und Anchorage Encourage (Autonomes FrauenLesbenZentrum).

 

Vorkämpferinnen und Pionierinnen der Ersten Frauenbewegung

mehr lesen 0 Kommentare

"Das Private ist Politisch!"

Rückblick - Einblick - Ausblick: Die Zweite Frauenbewegung

Mittwoch, 7. Oktober, 18:00 - 21:00 Uhr

ArchFem, Zollerstraße 7, Innsbruck

 

mehr lesen 0 Kommentare

Video der Performance "Das Private ist Politisch!"

„Destroy gender norms!“

mehr lesen 2 Kommentare